Bilder mit wilden Tieren sind selten, meist bekommt man Löwen oder Tiger nur nach einer Safari Jagd auf ein gemeinsames Bild, eine eher umstrittene Art und Weise. Servale und andere Großkatzen eignen sich im lebendigen Zustand  besser für eine beeindruckende Fotographie.

Besonders edel wirken Fotos, die auf eine Leinwand gebracht werden, in schwarz / weiß Optik, zum Beispiel im Eingangsbereich des Hauses.  Zugegeben, es ist nicht ganz preiswert, dafür aber einzigartig.

Auch für Social Media Kampagnen eignen sich wilde Tiere hervorragend, gerade wenn es sich um große und seltene Katzen handelt. Jeder kennt das Phänomen, Storys mit Katzen gehen auf Facebook immer. Sind die Spots besonders originell, schaffen sie es sogar in diverse Vorabendsendungen oder werden ein Hit auf youtube.

Servale und sonstige Wildkatzen strahlen von Natur Anmut und Stärke aus. So können diese Tiere als Werbebotschafter für viele Produkte und Dienstleistungen auftreten. Aufgrund ihrer absoluten Fähigkeit zur Jagd durch ihre genetischen Vollendung eignen sie sich auch als Repräsentanten für Erfolg an sich. Kein Säugetier hat eine höhere Erfolgsrate bei der Jagd.